WETTKAMPFBESTIMMUNGEN

WETTKAMPFBESTIMMUNGEN019



Die Strecke des Silvesterlaufs beträgt 6 Kilometer (1 Runde). Start- und Zielbereich befinden sich auf der Straße Leon y Castillo auf Höhe des Parque Romano in Las Palmas de Gran Canaria.

Teilnahmeberechtigt an dem Hauptlauf sind alle Personen, die mindestens 13 Jahre alt sind. Minderjährige Teilnehmer benötigen eine Einverständniserklärung zur Teilnahme, die bei der Anmeldung von der Mutter, dem Vaters oder einem Erziehungsberechtigten des minderjährigen Teilnehmers erteilt wird.

Am Kinderlauf können alle Kinder und Jugendliche bis 13 Jahre teilnehmen, die Kleinsten können von Erwachsenen begleitet werden. Mit der Anmeldung werden die Teilnahmebestimmungen akzeptiert und die Einverständniserklärung zur Teilnahmen von einem Erziehungsberechtigten erteilt, sowie die Veranstalter dazu berechtigt, Fotos der Minderjährigen, die während der Veranstaltung gemacht wurden, zu verwenden.

Der Silvesterlauf steht allen Einwohnern von Gran Canaria und dem Rest der Welt offen, die an einer aktive und festliche Veranstaltung teilnehmen möchten, bevor sie das Jahr verabschieden.

Der Silvesterlauf hat keinen Wettbewerbscharakter, im Vordergrund der Veranstaltung stehen die Teilnahme und der solidarische Charakter. Die ersten drei Läufer und Läuferinnen erhalten jeweils eine Trophäe. Alle Teilnehmer können ihr Diplom von der Webseite der Veranstaltung herunterladen. Die Teilnehmeranzahl ist auf 11.000 Teilnehmer begrenzt.

Neben der Startnummer erhält jeder Teilnehmer einen Chip, der zusammen mit der Startnummer gut sichtbar auf der Vorderseite des Läufers auf Brusthöhe platziert werden muss. Startnummer und Chip dürfen nicht mit einem Triathlon-Startnummernband befestigt werden und bei Kontrollpunkten und beim Zieleinlauf nicht mit Händen oder Armen verdeckt werden, damit die Zielzeiten von jedem Läufer registriert werden können. Die Teilnehmer, die sich an den Präsenz-Anmeldestellen anmelden und die Teilnahmegebühr bar bezahlen, erhalten mit dem Chip einen Code, der es ihnen ermöglicht, ihre Daten innerhalb von 24 Stunden zu formalisieren und ihre Anmeldung zu bestätigen. Dies ist notwendig, um die Gesamtteilnehmerzahl zu kontrollieren, die Beträge, die an die verschiedenen NGOs gespendet werden, zu berechnen und den Versicherungsschutz zu garantieren.

Jeder Teilnehmer kann einen Rucksack oder eine Tasche an der Kleideraufbewahrung abgebe. Diese werden bei der Abgabe mit einem Etikett gekennzeichnet. Die Kleiderbeutel können bis 30 Minuten vor dem Rennen abgegeben werden. Der Teilnehmer sollten nach Möglichkeit nur mit dem notwendigsten zum Lauf kommen, um die Kleideraufbewahrung zu minimieren.

Für die Sicherheit auf den öffentlichen Straßen ist die Polizei von Las Palmas de Gran Canaria verantwortlich. Die Sanitätsdienste sind berechtigt, jeden Teilnehmer aus medizinischen Gründen aus der Veranstaltung zu entfernen.

Mit der Anmeldung stimmen die Teilnehmer zu, dass ihre persönlichen Daten durch die Organisation der Veranstaltung oder durch Dritte automatisch und ausschließlich zu Sport-, Werbe- oder kommerziellen Zwecken verwendet werden. Gemäß den Bestimmungen des Gesetzes zum Schutz personenbezogener Daten 15/1999 vom 13. Dezember hat der Teilnehmer das Recht auf diese Daten zuzugreifen, um diese ganz oder teilweise zu berichtigen oder zu löschen. Dies muss schriftlich über die E-Mail-Adresse incidencias@trackingsport.com beantragt werden.

Ebenso und in Übereinstimmung mit den sportlichen und informativen Interessen, zu Werbezwecken, zur Bekanntmachung des Silvesterlaufs Las Palmas auf Gran Canaria (Vervielfältigung von Fotos der Veranstaltung, Veröffentlichung von Klassifikationslisten usw.) durch ein beliebiges Medium (Internet, Werbung, usw.) erklären die Teilnehmer den Veranstaltern ausdrücklich das Recht, Namen und Nachnamen, die allgemeine und die eigene Klassifizierung, die Kategorie, die gelaufene Zeit und Bilder des Teilnehmers zeitlich unbegrenzt zu nutzen und zu vervielfältigen.

Sportliches Verhalten

Die Teilnehmer respektieren die Anweisungen der Sicherheitskräfte, der Veranstalter, der Helfer und/oder andere Mitarbeiter der Veranstaltung und leisten den Anweisungen Folge.

Teilnehmer, die durch gewalttätige oder fremdenfeindliche Verhaltensweisen auffallen, Waffen tragen oder ihren Müll nicht in die dafür bereitstehenden Behälter werfen, werden von der Veranstaltung ausgeschlossen.

Die Organisation kann Teilnehmer aufgrund von unsportlichem Verhalten oder mangelndem Respekt gegenüber den Veranstaltern und/oder den übrigen Teilnehmern von der Veranstaltung ausschließen.

Motorisierte Fahrzeuge oder Fahrräder, die nicht zur Organisation gehören, sind strengstens verboten. Offizielle motorisierte Fahrzeuge und Fahrräder, die an dem Lauf teilnehmen, sind jederzeit entsprechend gekennzeichnet und leicht zu identifizieren.

Die Teilnehmer akzeptieren die einzelnen Artikel dieser Wettkampfbestimmungen und verpflichten sich ehrlich und ehrenhaft, nicht zu früh zu starten und die gesamte Strecke zu absolvieren, bevor sie die Ziellinie überqueren.

AUFGABE/ABBRUCH



Freiwillig

Wenn ein Läufer sich entscheidet, den Lauf abzubrechen, muss er sich zur nächsten Verpflegungsstelle oder zum Start- und Zielbereich begeben.

Verletzungs- oder unfallbedingt

Wenn ein Läufer während der Teilnahme am Lauf eine Verletzung, einen Unfall o. ä. erleidet, sollte er versuchen, mit einem Mitglied des Organisationsteams zu kommunizieren, damit dieses die entsprechenden Maßnahmen ergreifen kann.

Folgende Punkte sind Gründe zur Disqualifizierung:

Disqualifizierung

Den Chip und die Startnummer nicht korrekt auf der Vorderseite des Laufshirts in Brusthöhe zu befestigen.

Nicht die gesamte Strecke zu laufen, oder nicht über alle Kontrollpunkte zu laufen.

Die Startnummer nicht oder nicht auf Brusthöhe zu tragen.

Mit der Startnummer eines anderen Läufers teilzunehmen.

Eine nicht offizielle Startnummer zu verwenden.

Sich mit falschen Daten anzumelden.

Die Hinweise der Veranstalter und/oder der Richter während des Laufs nicht zu beachten.

Unsportliches Verhalten.

HAFTUNGSAUSSCHLUSS

Mit der Anmeldung zum Silvesterlauf SAN SILVESTRE LAS PALMAS DE GRAN CANARIA stimme ich zu, die Bestimmungen und Regeln der Veranstaltung einzuhalten. Ich akzeptiere die Wettkampfbestimmungen, die auf der Webseite der Veranstaltung www.sansilvestrelaspalmas.com einzusehen sind.

Hiermit:

versichere ich, dass ich während der gesamten Veranstaltung und ihrer Nebenaktivitäten allein für alle meine Sachen und meine Sportausrüstung verantwortlich bin.

Ich bestätige und versichere, dass ich für diesen Wettbewerb ausreichend körperlich vorbereitet und trainiert bin und die eventuell notwendigen ärztlichen Untersuchungen durchgeführt habe. Ich bin körperlich gut auf den Wettbewerb vorbereitet und genieße eine gute allgemeine Gesundheit, und leide weder an einer Krankheit, einem körperlichen Defekt oder einer Verletzung, die durch meine Teilnahme an dieser Veranstaltung verschlimmert werden kann. Wenn ich während des Wettkampfes irgendeine Art von Verletzung oder Beeinträchtigung erleide, die meine Gesundheit ernsthaft beeinträchtigen könnte, werde ich die Veranstalter so schnell wie möglich informieren.

Ich bin damit einverstanden, auf eigene Kosten medizinische Behandlung zu erhalten, falls dies aufgrund von Verletzungen, Unfällen und/oder Erkrankungen während der Veranstaltung erforderlich ist. Ich nehme freiwillig an dieser Veranstaltung teil, und trage daher alle Risiken und Konsequenzen, die sich aus meiner Teilnahme ergeben.

Ich gestatte die freie Verwendung meines Namens und aller Bilder, die während der Veranstaltung aufgenommen wurden, in Veröffentlichungen, Medien oder sonstigen Kommunikationsmitteln. Falls ich minderjährig bin, werde ich die von den Veranstaltern zu diesem Zweck eingeforderte Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten einreichen. Die Einverständniserklärung für Minderjährige kann heruntergeladen werden.

Ich entbinde die Veranstalter, das Organisationsteam, die Mitarbeiter, Sponsoren und Freiwilligen von jeglicher Verantwortung oder Ansprüche meinerseits, einschließlich direkter oder indirekter Verletzungen oder Todesfälle. Dies gilt nicht, wenn sich ein Schaden oder eine Verletzung aufgrund von Fehlverhalten, Vernachlässigung oder Versäumnissen seitens der Veranstalter ergibt.

Ich bin körperlich und technisch fähig meine eigene Sicherheit unter den Bedingungen, unter denen die Veranstaltung durchgeführt wird, zu gewährleisten.

Ich kenne die Sicherheitsregeln und Bestimmungen, die von den Veranstaltern für diese Veranstaltung festgelegt wurden, und verpflichte mich diese einzuhalten sowie mich verantwortungsbewusst zu verhalten, und die Risiken für meine körperliche oder geistige Gesundheit nicht zu erhöhen. Ich befolge die Anweisungen und halte mich an die Entscheidungen, die von den Verantwortlichen (Wettkampfrichter, Ärzte und Organisatoren) in Sicherheitsfragen getroffen werden.

Ich bevollmächtige die medizinische Dienste der Veranstaltung dazu jegliche Behandlung oder diagnostische Tests durchzuführen, die ich möglicherweise benötige, unabhängig davon, ob ich in der Lage bin, diese anzufordern oder nicht; Sollten sie mich auffordern, den Lauf abzubrechen, versichere ich dem Folge zu leisten, wenn es für meine Gesundheit als notwendig erachtet wird.

Meine Startnummer ist personengebunden, nicht übertragbar und kann nicht von einem anderen Teilnehmer oder einer anderen Person an meiner Stelle getragen werden.

Ich weiß, dass der Veranstalter sich das Recht vorbehält, einen Teilnehmer zuzulassen oder nicht, auch wenn dieser die Startgebühr gezahlt hat, die ihm im Falle einer Nichtzulassung zurückgegeben würde.

Ich stimme zu, die allgemeinen Richtlinien zum Umweltschutz zu befolgen:

Absolvieren Sie Ihren Lauf mit Besonnenheit.

Verändern Sie nicht die Prozesse oder die natürliche Funktionsweise der verschiedenen Ökosysteme.

Beschädigen Sie keine biotischen, geologischen, kulturellen oder generell landschaftliche Naturressourcen.

Umgehen oder vermeiden Sie Bereiche mit empfindlichen Ökosystemen.

Lassen Sie keinen festen oder flüssigen Abfall oder sonstige Gegenstände abseits der Orte, die dafür bestimmt sind und an denen sie eingesammelt werden.

Der Veranstalter behält sich das Recht vor, Details der Veranstaltung zu ändern oder diese aufgrund höherer Gewalt abzusagen. Entsprechende Informationen werden auf der offiziellen Webseite veröffentlicht.

Download der Einverständniserklärung zur Teilnahme von Minderjährigen


VERSICHERUNG

Mit der Anmeldung an der Veranstaltung werden eine Haftpflicht- und eine Unfallversicherung für den Teilnehmer abgeschlossen. Die Veranstalter empfehlen allen Teilnehmern im Vorfeld der Veranstaltung ihre Sporttauglichkeit durch eine ärztliche Untersuchung und/oder eine Leistungsdiagnostik abzuklären


PRE-EXISTING CONDITIONS


Es ist zu beachten, dass Teilnehmer, die vor dem Abschluss dieser Versicherungen oder dem Inkrafttreten des Versicherungsschutz physische oder psychische Verletzungen, Krankheiten oder irgendeine Art von Behinderung hatten, im Falle eines durch die Versicherung abgedeckten Unfalls dieselbe Entschädigung erhalten, wie einer Person zugesprochen würde, die diese Vorerkrankungen und/oder speziellen Umstände nicht aufweist. Mögliche Folgen, Verschlimmerungen oder spezielle Situationen, die sich im Zusammenhang mit bereits bestehenden physischen oder psychischen Erkrankungen, Verletzungen oder Behinderungen ergeben können, sind daher vom Versicherungsschutz ausgeschlossen.

ANMELDUNG



Online



Die Teilnehmer füllen das Anmeldeformular online aus und zahlen die Startgebühr mit Kreditkarte (muss für Onlinekäufe aktiviert sein). Im Anschluss können sie die Startnummer mit dem Chip und das Teilnehmer-T-Shirt an einer der Anmeldestellen während der angegebenen Öffnungszeiten abholen.

Anmeldung vor Ort



Die Anmeldung kann auch ganz einfach an einer der offiziellen Anmeldestellen durchgeführt werden. Der Teilnehmer zahlt dort die Startgebühr bar und erhält die Startnummer mit dem Chip sowie das Teilnehmer-T-Shirt. Im Anschluss füllt der Teilnehmer das Anmeldeformular online aus. Mit der Startnummer erhält der Teilnehmer einen Rabatt-Code, den er eingeben muss, wenn er zur Zahlung aufgefordert wird, um nicht erneut zu zahlen. Durch Angabe dieses Rabatt-Codes wird auch die Barzahlung der Startgebühr für die entsprechende Startnummer bestätigt. Es kann NICHT garantiert werden, dass der Teilnehmer ein Teilnehmer-T-Shirt in der gewünschten Größe erhält..


ANMELDEDATEN, STARTNUMMER UND CHIP



Mit den registrierten Teilnehmern und der Startnummer/Chip, die auf der Vorderseite des Laufshirts befestigt werden muss, kann die Teilnehmerzahl ermittelt, ihre gelaufene Zeit registriert und ihre Teilnahme-Urkunde erstellt werden. Außerdem kann so der Gesamtbetrag kontrolliert werden, der an die beteiligten NGOs gespendet wird. An den verschiedenen Anmeldestellen vor Ort können sich Teilnehmer, die kein Internet haben oder nicht die erforderlichen Kenntnisse, um das Formular auszufüllen, registrieren und ihre Anmeldung bestätigen. Die Teilnehmer, die der Meinung sind, dass sie weniger als 24 Minuten für die 6 km benötigen, können dies bei der Anmeldung angeben. Bei Abholung der Startnummer müssen sie ein Armband verlangen, das als Eintrittskarte für den vorderen Startblock dient. Anmeldeschluss und letzter Tag zur Abholung der Startunterlagen ist der 29. Dezember, sofern noch Startplätze verfügbar sind.

Vor-Ort-Anmeldung und Abholung der Startnummer und des Teilnehmer-T-Shirts

siehe Programm auf der Internetseite